Alemán examen segundo semestre (2016)

Apunte Alemán
Universidad Universidad Autónoma de Barcelona (UAB)
Grado Turismo - 2º curso
Asignatura Deutsch
Año del apunte 2016
Páginas 3
Fecha de subida 22/03/2016
Descargas 19
Subido por

Vista previa del texto

EXAMEN ALEMÁN SEGUNDO SEMESTRE - EIN FORMULAR AUSFÜLLEN Vor und nachname Erwachsene/r Kind/er Adresse Straβe Hausnummer Personalausweis Reisepass Anzäl Nächte Anzäl Personen Land Nummer Anrufdatum (Anreise – Abreise) Zimmerkategorie Einzelzimmer Doppelzimer Mit Balkon Ohne Balkon Mit Parkblick, Bergblick, Meerblick, Seeblick Raucher Nicht raucher Verfplegung Frühstück Ohne Frühstück Halbpension Vollpension - EINE PERSON BESCHREIBEN Das ist Anna Martín. Sie ist Stewardess von Beruf und ist 34 Jahre alt. Sie wohnt in Stuttgard aber sie kommt aus Katalonien, Sie wohnt schon 4 Jahre in Stuttgard. Sie ist sehr symphathisch und nett. Sie hasst eine grosse Nase aber ist sehr gesund. Anna frühstückt um 9 Uhr morgens und dann geht Sie trainen, Sie trainiert ein mal pro Tag. Danach geht Sie essen und arbeiten ins Flughafen, sie muss von 3 Uhr bis 11 Uhr arbeiten. Um ein Uhr geht Sie schläfen, Sie Schläft 8 Stunden pro Tag. Ins Wochenende geht Sie nach Kino, oder geht Sie Volleybalspielen mit freunden. Sie esst gern Pizza , aber Sie esst lieber Spagetti und Sie mag Schokolade zuviel.
BERUFE Der Apotheker, der Artz, der Bäcker, der Friseur (peluquero), der Kellner, der Koch, der Verkäufer, der Feuerwehrmann, der Sänger, der Tänzer, die Stewardess, etc.
WIE IST ER Symphathisch, autoritär, arrogant, nett, intelligent, schön, etc.
DER KÖRPER Der Kopf (die Haare, das Ohr, das Auge, der Mund, die Nase, der Zahn), der Hals, die Schulter, das Herz, die Brust, die Rücken, der Bauch, der Arm, der Po/ das Gesäss, die Hand, der Finger, das Knie, das Bein, der Fuss.
Krank: enfermo Fieber: fiebre Tot: muerto Gerade: en este momento (LIEBLINGS)FARBE Rot, grün, gelb, blau, schwarz, weiss, braun, grau, etc.
WIE OFT? Nie, selten, manchmal, oft / meinstens, immer - PERSÖNLICHE VORSTELLUNG Hallo mein name ist Maria und ich bin 20 Jahre alt. Ich wohne in ein groβe stadt, Barcelona. Ich wohne da mit mein mutter, vater uns bruder; Joana, Pere und Mark. Meine hobbies sind Guitarspielen, bilder malen, mit meine familien und freunden sein, volleybalspielen, lesen und shokolade essen. Ich studiere tourismus ins UAB und bin heute in das zweite jahre.
- DIALOG INS RESTAURANT B- Hallo, haben Sie noch einen Tisch für zwei personen frei? A- Hallo, ja natürlich, wollen sie einen Tisch abruf die Terrasse? C- Ja, bitte.
A- Sehr gerne... Ich bringe sofort die Speisekarte. Möchten Sie schon Getränke bestellen? C- Vielen dank. Ja, wir nehmen eine Flasche Rotwein.
A- Bitte, euer wein. Haben sie schon gewählt? B- Ja, ich möchte Fischsuppe mit Weissbrot.
C- Und ich möchte einen Salat als Vorspeise.
A- Gerne. Und was möchten Sie als Haubtgericht? C- Schnitzel vom Schwein mit Erbsen und Champignons B- und ich wölle eine Lachsfilet mit Sahnesauce und Zucchini..
A- Vielen dank.
...
A- Hat es geschmeckt? B- Ja, das Essen war sehr gut. Der Koch kann wirklich fantastisch kochen! C- Ja, das hat geschmeckt, alles in Ordnung.
A- Oh, vielen dank. Das höre ich gerne. Möchten Sie noch eine Nachspeise essen oder ein Kaffee? B- Nein, kein Nachspeise aber ich nehme ein Kaffee, und du? C- Ich möch auch ein Kaffee bitte.
A- Hier haben Sie deinen Kaffees.
C- Entschuldihung, können wir bitte zahlen? A- Ich bringe sofort die Rechnung.
C- Kann ich mit Kreditkarte betzahlen? A- Ja, natürlich ...
B- Danke für alles, aufwiedersehen! C- Tchüss A- Aufwiedersehen! - WEGBESCHREIBUNG Wie komme ich zur/zum...
Ich suche den... Wo finde ich das...
Das ist nicht weit, etwa 25 minuten zu Fuβ. Sie konnen aber auch mit dem Bus fahren, das dauert fünf minuten.
Zuerst hier geradeaus bis zum Catalonië Platz. Dort rechts und am Stadtmuseum vorbei. Dann links in die La Pobla Straβe, da sehen Sie dann rechts den Baalweg und an der Ecke die Telefonzelle. Danach gehen Sie über die Brücke und dann die zweite Straβe rechts. Hier die Koffie Straβe entlang bis zum Videothek und direkt neben dem liegt dann...
EXTRA AKKUSATIV Den Das Die die DATIV Dem Dem Der Den EIN E-MAIL SCHREIBEN Liebe/ lieber Frau / Herr...
Ich müss für meine Arbeit...
Ich habe noch ein paar fragen / Ich möchte wissen...
Von wann bis wann...
Wie lange dauert der...
Ist das Essen inbegriffen? Gibt es noch andere Sehenswurdigkeiten? Viele Grüsse und bis bald.
...